Archive for the 'Uncategorized' Category

OSTWEGE-FÜHRUNGEN 2012

Advertisements

Neue Ostwege-Broschüre

Die neue Ostwege-Broschüre Nr. 7 ist unter dem Titel „Glauben und Leben – Kirchen als religiöse und kulturelle Mittelpunkte im Stuttgarter Osten“ erschienen und ist kostenlos erhältlich ab 4. Oktober 2011 in der Stadtteilbibliothek Ost, den Buchhandlungen im Stuttgarter Osten, im Bürger-Service-Zentrum und in der Infothek im Rathaus.

Bitte beachten Sie dazu die Stadtteilführungen am 1. und 8. Oktober.

OSTWEGE – Stadtteilführung

Samstag, 7. Mai 2011

Beginn 15.00 Uhr

Treffpunkt: Zeppelingymnasium am Stöckach

Abschluss Waldorfschule Uhlandshöhe

Führung: Elmar Kurtz, Gerhard Götze und Dietrich Esterl

TN-Gebühr 4,- €

Von Waldorf-Astoria zur Waldorfschule

Auf anthroposophischen Spuren durch den  Stuttgarter Osten

Auf der Uhlandshöhe im Stuttgarter Osten wurde 1919 die erste von heute mehr als 1000 Waldorfschulen in aller Welt gegründet. Sie basiert auf der Pädagogik Rudolf Steiners, an dessen 150. Geburtstag in diesem Jahr erinnert wird. Die Gründungsgeschichte der Schule wird erzählt und zahlreiche andere anthroposophische Einrichtungen im Stadtteil werden vorgestellt.

HÖRZEIT – Der literarische Montag

Montag, 14. Februar 2011

Beginn 19.30 Uhr

Eintritt 5 €


„Im Land der Angeln“

Alles außer Shakespeare – Englische Literatur zum Lachen, Weinen, Staunen.

In der Reihe „Hörzeit – Der Literarische Montag“.

Gelesen von Norbert Eilts (Dein Theater) in Zusammenarbeit mit Kulturtreff Stuttgart-Ost e.V.

Stadtteilbücherei Ost  +++  Eduard-Pfeiffer-Bücherei +++ Schönbühlstr. 88 +++ 70186 Stuttgart +++ Tel.: 0711/216-8105

OSTWEGE – Stuttgart-Ost neu entdecken

Samstag, 9. Oktober

Beginn 15.00 Uhr / Treffpunkt: Heidehofstraße, Bushaltestelle 42

Führung: Elmar Kurtz und Gerhard Götze

TN-Gebühr 4,- €

Von der Waldorfschule zu Waldorf-Astoria – auf anthroposophischen Spuren im Stuttgarter Osten

Die erste der heute weltweit mehr als 1000 Waldorfschulen entstand auf der Uhlandshöhe. Darüber hinaus gibt es zahlreiche anthroposphische Einrichtungen im Stadtteil, die auf dem Spaziergang vorgestellt werden.

LANGE OST NACHT 2010

Die 9. Lange Ost Nacht 2010 findet am Samstag, 24. Juli 2010 statt.
PROGRAMM

HÖRZEIT – Der Literarische Montag

Montag, 10. Mai 2010

Beginn 19. 30 Uhr

Eintritt 5 €

„JANZ BERLIN IST EENE WOLKE“

Geschichten, Texte und Gedichte aus der deutschen Hauptstadt

gelesen von Norbert Eilts (Dein Theater)

Berlin war und ist anders. Berlin wird geliebt und gehasst, keinen lässt die Hauptstadt gleichgültig. In keiner anderen deutschen Großstadt leben und lebten so viele Autoren und Schriftsteller wie in Berlin. Viele von ihnen haben sich in Vergangenheit und Gegenwart  mit dem Phänomen „Berlin“ auseinandergesetzt. Viele Autoren haben ihre Spuren in Berlin hinterlassen und Berlin hat seine Spuren in den Werken seiner Schriftsteller hinterlassen. Mal liebevoll, mal distanziert, mal ernst und mal heiter.

Der Schauspieler Norbert Eilts lässt viele Facetten der „Berliner Literatur“ lebendig werden.

Für das leibliche Wohl sorgt ein kleiner Berliner Imbiss

Stadtteilbücherei Ost +++ Schönbühlstr. 88+++70186 Stuttgart+++Tel.: 0711/216-8105


Februar 2018
M D M D F S S
« Jul    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Statistik

  • 22,516 mal besucht
Advertisements